belgien

Mit einem sicheren Gefühl unterwegs in Belgien

freistellung für sondertransporte

Abmessungen des unbeladenen Fahrzeugs:
Länge (m)> 16,50 / 18,75*
Breite (m)> 2,55
Höhe (m)> 4,00
Gewicht (ton)> 44,00**
  • Zulässiger Überstand der teilbaren Ladung (m): 1,00
  • Zulässiger Überstand der unteilbaren Ladung (m): 3,00
Abmessungen des beladenen Fahrzeugs: Unteilbare Last
Länge (m)> 16,50 / 18,75*
Breite (m)> 2,55
Höhe (m)> 4,00
Gewicht (ton)> 44,00**

* Zugmaschine + Auflieger / LKW + Anhänger
** Je nach Achskonfiguration

Genehmigung für selbstfahrende Arbeitsgeräte wie Mobilkräne

In Belgien ist für selbstfahren Arbeitsgeräte wie Mobilkräne fast immer eine Transportgenehmigung erforderlich.

Transportbegleitung

Länge (m)Zahl der Begleitfahrzeuge
≤ 30,000
30,01 – 35,001
35,01 – 40,002
> 40,003
Breite (m)Zahl der Begleitfahrzeuge
≤ 3,500
3,51 – 4,501
4,51 – 5,002
> 5,003
Höhe (m)Zahl der Begleitfahrzeuge
≤ 4,800
> 4,802
Gesamtgewicht (Kg)Zahl der Begleitfahrzeuge
≤ 90.0000
90.001 – 180.0001
> 180.0002

Fahrverbote

Sperrzeiten: 07.00 – 09.00 Uhr und 16.00 – 18.00 Uhr ( ausgenommen Transporte bis 27,00 m Länge, 3,50 m Breite , 60 t )
Wochenende: Samstag 12.00 Uhr bis Sonntag 24.00 Uhr
Feiertage: Ab 16.00 Uhr des Vortags bis 24.00 Uhr am Feiertag selbst:

1. Januar – Ostermontag – 1. Mai – Himmelfahrtstag – Pfingstmontag – 21. Juli – 15. August – 1. November – 11. November – 25. Dezember

Transporte > 30,00 m Länge dürfen zwischen 06.00 – 21.00 Uhr nicht fahren
Transporte > 4,00 m Breite dürfen zwischen 06.00 – 21.00 Uhr nicht fahren
Transporte > 3,50 m Breite dürfen zwischen 06.00 – 21.00 Uhr nicht auf Autobahnen mit weniger als 3 Fahrstreifen fahren

Facebooklinkedinmail

Mittels unseres Rundschreibens halten wir Sie regelmäßig über neuen Entwicklungen auf dem Laufenden. Melden Sie sich bitte unverbindlich an.

This is a unique website which will require a more modern browser to work! Please upgrade today!